Wie erholt man sich von narzisstischem Missbrauch?

Die Menschen um uns herum und in dieser Gemeinschaft haben zahllose traumatische Erlebnisse, die sie überwunden haben, und daraus resultierend eine Fülle von Wissen, von dem Sie sich inspirieren lassen können. Der Schaden durch narzisstischen Missbrauch wurde von anderen Menschen verursacht. Ebenso wird Ihnen die Unterstützung anderer Menschen helfen, sich zu heilen und zu erholen. Letztlich aber liegt die Hauptarbeit unserer Genesung bei jedem einzelnen von uns. Niemand kann den Weg für uns gehen.

Der ganze Sinn des narzisstischen Missbrauchs besteht darin, Ihnen Ihr angeborenes, gottgegebenes Recht auf Autonomie und Stärke zu nehmen. Um den Weg dorthin zurückzufinden, müssen Sie sich Ihrem Trauma stellen. Dies wird in der Mythologie oft als die „Heldenreise“ bezeichnet. Während der Reise stellt sich der Held seiner inneren und äußeren Dunkelheit. Er wird in seiner Willenskraft härter geprüft, als er es sich jemals hätte vorstellen können, und verlässt den Prozess als Verwandelter. Der Held ist immer noch dieselbe Person, aber seine „Essenz“ ist erweitert und gestärkt. Indem er das Unvorstellbare überlebt hat, hat der Held einen unerschütterlichen Glauben an sich selbst errungen. Er hat dem Tod in die Augen gesehen und gewonnen.

Dieser „Helden“-Archetyp ist in jedem von uns verankert und wartet darauf, von uns verwirklicht zu werden. Deshalb ist die Heldenreise so unwiderstehlich. Wir spüren sie. Vielleicht verleugnet es unser Bewusstsein, aber tief in unserem Unbewussten wissen wir, dass wir über alle Ressourcen verfügen, die wir benötigen, um dieser Held zu sein. Wie wir unseren eigenen Weg gehen, liegt an uns.

Narzisstischer Missbrauch lässt uns unser Potenzial vergessen. Wie der Held in der Geschichte benötigen wir zu einem gewissen Grad Hilfe von außen. Weisheit, Bestärkung und Ermutigung sind es, die es dem Helden ermöglichen, seine Reise auf sich zu nehmen und seine Ziele zu erreichen. Letztendlich weist ihn die Unterstützung von außen nur auf etwas hin, das bereits in ihm steckt. Genauso wird es auch bei Ihnen sein. Sie sind derjenige auf dem Pfad der Erholung. Sie sind es, der zutiefst herausgefordert wird. Hilfe von außen ist nur ein Wegweiser, der Ihnen hilft, Ihr Ziel zu erreichen. Vergessen Sie nie, dass Sie derjenige sind, der auf Ihrem Lebensweg „am Steuer“ sitzt.

Narzisstischer Missbrauch hat Sie unsäglicher Dunkelheit ausgesetzt. Ihre Entschlossenheit wurde geschwächt, doch Sie haben überlebt. Allein schon die Tatsache, dass Sie die Augen geöffnet und das Problem erkannt haben, bedeutet, dass Sie einen guten Teil des Weges bereits hinter sich gebracht haben. Mit guter Unterstützung können Sie sich nun daran machen, Ihr wahres Potenzial wiederzuentdecken, das immer schon darauf gewartet hat, dass Sie es für sich beanspruchen. Auch wenn es kitschig klingen mag: Sie befinden sich auf Ihrer persönlichen Heldenreise. Auch wenn Ihre Reise manchmal schwer und Ihre Tage dunkel sind: Machen Sie weiter. Der Weg aus einem Problem führt immer durch es hindurch. Eine tiefe Transformation wartet auf Sie.

MEHR FRAGEN UND ANTWORTEN

DIESER ARTIKEL GEFÄLLT IHNEN?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
how-to-kill-a-narcissist-german-web

ebook Sonderangebot

€3.99

(GÜLTIG 20-28 MÄRZ)